unserLexikon

Auzat



Auzat (okzitanisch: Ausat) ist eine französische Gemeinde mit 481 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Ariège in der Region Okzitanien (vor 2016: Midi-Pyrénées). Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Foix und zum Kanton Sabarthès (bis 2015: Kanton Vicdessos). Die Bewohner nennen sich Auzatois.

Auzat
Ausat
Staat Frankreich
Region Okzitanien
Département (Nr.) Ariège (09)
Arrondissement Foix
Kanton Sabarthès
Gemeindeverband Haute Ariège
Koordinaten 42° 46′ N, 1° 29′ O
Höhe 720–3143 m
Fläche 163,09 km²
Einwohner 481 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 3 Einw./km²
Postleitzahl 09220
INSEE-Code
Website http://www.auzat.fr/

Inhaltsverzeichnis


Geografie

Auzat liegt etwa 24 Kilometer südsüdwestlich von Foix im Regionalen Naturpark Pyrénées Ariégeoises am Fluss Vicdessos. Die Gemeinde grenzt unmittelbar an Andorra und Spanien. Umgeben wird Auzat von den Nachbargemeinden


Bevölkerungsentwicklung

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2014
Einwohner 970 949 798 847 760 666 593 544
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten

  • Burgruine Montréal-de-Sos, im 12. Jahrhundert erbaut, im 15. Jahrhundert verlassen
  • Kirche
Burgruine Montréal-de-Sos

Persönlichkeiten

  • Jean Sérafin (* 1941), Fußballspieler und -Trainer

Weblinks

Commons: Auzat  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien




Quelle


Stand der Informationen: 19.12.2021 06:16:41 UTC

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz des Textes: CC-BY-SA-3.0. Urheber und Lizenzen der einzelnen Bilder und Medien sind entweder in der Bildunterschrift zu finden oder können durch Anklicken des Bildes angezeigt werden.

Veränderungen: Designelemente wurden umgeschrieben. Wikipedia spezifische Links (wie bspw "Redlink", "Bearbeiten-Links"), Karten, Niavgationsboxen wurden entfernt. Ebenso einige Vorlagen. Icons wurden durch andere Icons ersetzt oder entfernt. Externe Links haben ein zusätzliches Icon erhalten.

Wichtiger Hinweis Unsere Inhalte wurden zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen. Eine manuelle Überprüfung war und ist daher nicht möglich. Somit garantiert unserLexikon.de nicht die Aktualität und Richtigkeit der übernommenen Inhalte. Falls die Informationen mittlerweile fehlerhaft sind oder Fehler vorliegen, bitten wir Sie uns zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.