unserLexikon

Flop (Basketball)



Als Flop wird im Basketball die Vortäuschung eines Fouls des Gegners bezeichnet. Dabei simuliert ein Spieler durch eigene Körperbewegung einen vorangegangenen Körperkontakt mit dem Gegenspieler. Wird der Täuschungsversuch erkannt, kann ein technisches Foul verhängt werden. Wörtlich übersetzt heißt Flop: „der Fall“, „das Hereinfallen“.
Das Competition Committee der NBA bezeichnet den Flop als physische Handlung, die dazu bestimmt ist, den Schiedsrichter in täuschender Absicht zu veranlassen, ein Foul zu pfeifen. Dazu kommt noch die bewusste Irreführung der Zuschauer, die durch das Flopping zu der Vermutung kommen können, der Schiedsrichter habe ein Foul übersehen.
Seit der Saison 2012/13 werden in der NBA die Strafen in der sogenannten „Anti-Flopping-Rule“ drastisch erhöht. Erfolgt beim ersten Vergehen während einer Saison noch eine Verwarnung, kommt es bei Wiederholung zu 5000 $ Strafe, gestaffelt bis zu 30 000 $ beim fünften Vergehen des Profis. Ab der sechsten Verfehlung kann es zur Suspendierung des Spielers für die gesamte Spielzeit kommen.[1]


Siehe auch


Einzelnachweise

  1. NBA Anti-flopping-rule , abgerufen am 14. Mai 2013.




Quelle


Stand der Informationen: 19.12.2021 06:57:04 UTC

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz des Textes: CC-BY-SA-3.0. Urheber und Lizenzen der einzelnen Bilder und Medien sind entweder in der Bildunterschrift zu finden oder können durch Anklicken des Bildes angezeigt werden.

Veränderungen: Designelemente wurden umgeschrieben. Wikipedia spezifische Links (wie bspw "Redlink", "Bearbeiten-Links"), Karten, Niavgationsboxen wurden entfernt. Ebenso einige Vorlagen. Icons wurden durch andere Icons ersetzt oder entfernt. Externe Links haben ein zusätzliches Icon erhalten.

Wichtiger Hinweis Unsere Inhalte wurden zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen. Eine manuelle Überprüfung war und ist daher nicht möglich. Somit garantiert unserLexikon.de nicht die Aktualität und Richtigkeit der übernommenen Inhalte. Falls die Informationen mittlerweile fehlerhaft sind oder Fehler vorliegen, bitten wir Sie uns zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.