unserLexikon

Gerda Rogers



Gerda Rogers (* 1. Jänner 1942 in Mährisch Schönberg) ist eine österreichische Astrologin und Radiomoderatorin.

Gerda Rogers mit Peter Rapp

Inhaltsverzeichnis


Leben

Gerda Rogers lebte lange Jahre in Linz, Oberösterreich, und moderiert seit 1992 die Astrologie-Sendung Sternstunden des österreichischen Popmusiksenders Ö3.[1]

In der österreichischen Synchronfassung des Animationsfilms Himmel und Huhn sprach sie zusammen mit Peter L. Eppinger die Außerirdischen.

Im Jahr 2006 nahm sie an der zweiten Staffel des ORF-Tanzwettbewerb Dancing Stars mit Profitänzer und Sieger der ersten Staffel Andy Kainz teil, schied allerdings schon in der ersten Runde aus.

2018 präsentierte sie ihre Autobiographie „Gerda Rogers - Ein Leben mit den Sternen“, die sie gemeinsam mit Buchautor Clemens Trischler schrieb und welche zum Bestseller wurde.[2]

2021 präsentierte sie ihre erste eigene Gesichtscreme „Elements of Stars“, basierend auf den 4 Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde.[3] Zeitgleich brachte sie in Kooperation mit dem Fashionmagazin Style up your Life eine eigene T-Shirt Kollektion mit lustigen Sprüchen für alle 12 Tierkreiszeichen auf den Markt.[4]

Gerda Rogers, die zwei Mal geschieden ist und einen Sohn aus erster Ehe hat, lebt in Baden bei Wien. Sie hat eine eineiige Zwillingsschwester.

Laut einer Google-Analyse ist sie die meistgegoogelte Frau Österreichs.[5]


Werke

  • Abrechnung mit den Sternen: eine Star-Astrologin zieht Bilanz. Wien 2000, ISBN 3-8000-3770-X.
  • Gerda Rogers' Glückssterne. Melk 1996, ISBN 3-9500038-5-1.
  • Die Sternzeichen, und wo sie sich wohl fühlen. März 2001, ISBN 3-8000-3704-1.
  • Was ich dir sagen möchte – Deine Sterne stehen gut. von Gerda Rogers und Caroline Kleibel, September 2005, ISBN 3-902404-20-5.
  • Die Sternzeichen im Wassermann-Zeitalter. 2007, ISBN 3-902211-21-0.
  • Gerda Rogers: Ein Leben mit den Sternen, gemeinsam mit Clemens Trischler, Goldegg Verlag, Wien 2018, ISBN 978-3-99060-062-7

Filmografie


Weblinks


Einzelnachweise

  1. Gerda Rogers, Biografie (abgerufen am 17. August 2021)
  2. Teresa Sturm: Clemens Trischler: „Alles für den Ruhm“. In: Niederösterreichische Nachrichten. 21. August 2019, abgerufen am 8. Mai 2021.
  3. Lisa Trompisch: Star-Astrologin Gerda Rogers verrät die Schönheitszutaten für jedes Sternzeichen. In: Kurier. 28. April 2021, abgerufen am 8. Mai 2021.
  4. Best of News: Gerda Rogers designt T-Shirts. In: oe24. Abgerufen am 29. Juli 2021.
  5. Gerda Rogers meistgesuchte Österreicherin des Jahrzehnts - oe3.ORF.at. Abgerufen am 4. März 2021.
  6. Italo Martinenghi: Lady Football. British Petroleum (BP), Cinesecolo, 25. April 1979, abgerufen am 5. Februar 2021.




Quelle


Stand der Informationen: 15.12.2021 10:32:58 UTC

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz des Textes: CC-BY-SA-3.0. Urheber und Lizenzen der einzelnen Bilder und Medien sind entweder in der Bildunterschrift zu finden oder können durch Anklicken des Bildes angezeigt werden.

Veränderungen: Designelemente wurden umgeschrieben. Wikipedia spezifische Links (wie bspw "Redlink", "Bearbeiten-Links"), Karten, Niavgationsboxen wurden entfernt. Ebenso einige Vorlagen. Icons wurden durch andere Icons ersetzt oder entfernt. Externe Links haben ein zusätzliches Icon erhalten.

Wichtiger Hinweis Unsere Inhalte wurden zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen. Eine manuelle Überprüfung war und ist daher nicht möglich. Somit garantiert unserLexikon.de nicht die Aktualität und Richtigkeit der übernommenen Inhalte. Falls die Informationen mittlerweile fehlerhaft sind oder Fehler vorliegen, bitten wir Sie uns zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.