unserLexikon

Schiff & Hafen



Schiff & Hafen ist eine internationale Fachzeitschrift für Schifffahrt und maritime Technik, die seit 1949 zunächst vom Seehafen Verlag und ab den achtziger Jahren von der DVV Media Group in Hamburg publiziert wird.

Schiff & Hafen
Logo
Beschreibung Fachzeitschrift für Schifffahrt
und maritime Technik
Fachgebiet Schifffahrt, Schiffbau, Offshore- und maritime Technik
Sprache Deutsch, Englisch
Verlag DVV Media Group GmbH (Deutschland)
Erstausgabe 1. April 1949
Erscheinungsweise monatlich
Verkaufte Auflage 4196 Exemplare
(IVW Q3/2017)
Verbreitete Auflage 6.137 Exemplare
(IVW Q3/2017)
Chefredakteurin Silke Sadowski
Geschäftsführer Martin Weber
Weblink schiffundhafen.de
ISSN (Print)

Nachdem die 1900 gegründete Zeitschrift Schiffbau und die 1920 gegründete Zeitschrift Werft – Reederei – Hafen beide zum Ende des Zweiten Weltkriegs eingestellt worden waren, gründeten deren ehemalige Herausgeber und Leiter 1949 die Schiff & Hafen als Fortsetzung.[1]

Inhaltsverzeichnis


Inhalte

Die Zeitschrift informiert unter anderem über Themen aus den Bereichen Schifffahrt, Schiffbau und Schiffbauindustrie, Schiffsführung, Schiffsfinanzierung, Hafenbau und Meerestechnik. Ergänzt werden die Ausgaben durch Berichte wichtiger maritimer Ereignisse wie Kongresse, Messen und Firmenjubiläen.

Seit Januar 2007 erscheint Schiff & Hafen in einem neuen Layout.

Fachorgan

Schiff & Hafen ist zugleich das offizielle Fachorgan des Verbandes Deutscher Kapitäne und Schiffsoffiziere e. V. (VDKS),[2] der Schiffbautechnischen Gesellschaft e. V. (STG) und der Gesellschaft für Maritime Technik (GMT) sowie darüber hinaus Fachforum für den Verband für Schiffbau und Meerestechnik e. V. (VSM), den Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. (VDMA), die Arbeitsgemeinschaft Schiffbau- und Offshore-Zulieferindustrie und den Germanischen Lloyd (GL).


Weblinks


Einzelnachweise

  1. „Schiff & Hafen“ - eine junge Zeitschrift? In: Schiff & Hafen, Nr. 3, Jahrgang 3, März 1951, S. 104.
  2. vdks.org




Quelle


Stand der Informationen: 16.12.2021 06:44:11 UTC

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz des Textes: CC-BY-SA-3.0. Urheber und Lizenzen der einzelnen Bilder und Medien sind entweder in der Bildunterschrift zu finden oder können durch Anklicken des Bildes angezeigt werden.

Veränderungen: Designelemente wurden umgeschrieben. Wikipedia spezifische Links (wie bspw "Redlink", "Bearbeiten-Links"), Karten, Niavgationsboxen wurden entfernt. Ebenso einige Vorlagen. Icons wurden durch andere Icons ersetzt oder entfernt. Externe Links haben ein zusätzliches Icon erhalten.

Wichtiger Hinweis Unsere Inhalte wurden zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen. Eine manuelle Überprüfung war und ist daher nicht möglich. Somit garantiert unserLexikon.de nicht die Aktualität und Richtigkeit der übernommenen Inhalte. Falls die Informationen mittlerweile fehlerhaft sind oder Fehler vorliegen, bitten wir Sie uns zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.